tec n`rec training
diving & more

ANDI Technical SafeAir Diver

Der Kurs ANDI Technical SafeAir Diver (Level 3) vermittelt dir das notwendige Wissen zur Planung und Durchführung selbständiger Tauchgänge mit bis zu drei verschiedenen Tauchgasen (Bottom Mix und Deco Mix) bis zu einer Tiefe von 40 Meter und einer Dekompressionszeit bis zu 30 Minuten.

Mit dem Technical SafeAir Diver können die Tauchzeiten mittels einer geplanten Dekompression verlängert werden. Für eine optimale und sichere Durchführung derartiger Tauchgänge empfiehlt es sich, mehrere Atemgase zu verwenden. Der Technical SafeAir Diver ist nicht nur der Einstieg in das Technische Tauchen, er ist vielmehr besonders dazu geeignet, die Grundzeiten zu verlängern und die Dekompressionszeiten zu verkürzen.

Außerdem ist er Voraussetzung für den Technical Tri-Mix Diver (TTM), der Tiefen bis 50 Meter erlaubt.

Kursinhalt:

Theoretischer Teil (Dauer 14 – 16 Std.)

  • Equipment und verschiedene Konfigurationsvarianten mit spezifischen Vor- und Nachteilen
  • Erweiterte Sauerstoff-Theorie für fortgeschrittene Tauchgänge
  • Stickstoffnarkose
  • Tauchgangsplanung einschließlich computergestützter Dekompressionsberechnung und Notfallmanagement
  • Dekompressionskrankheit

Praktischer Teil

  • Umgang mit der erweiterten Tauchausrüstung sowie Setzen der Dekompressionsboje
  • Tauchgangsplanung unter Verwendung von Dekompressionssoftware
  • Notfallübungen und Stressmanagement
  • 4 Freiwassertauchgänge mit je mind. 2 verschiedenen Nitrox-Gemischen

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • CSU-Taucher oder äquivalentes Nitrox-Brevet
  • Aktiver Taucher mit mindestens 50 Tauchgängen, davon 10 über 30 Meter
  • Sicherheit im Umgang mit dem Trockentauchanzug
  • Tauchtauglichkeits-Attest nicht älter als ein Jahr

Enthaltene Leistungen:

  • ANDI TSD-Manual
  • Zertifizierungsgebühr
  • ANDI-Brevet

Kursdauer:

min. 4 Tage

Kurspreis:

650 Euro 
Kombikurs ANDI TSD/TTM 999 Euro